Reime und so
(diesmal ein Gedicht, Versmaß 6:7)

 

Ins Krankenhaus

(Blödelgedicht, 4. September 1970)

 

Auf dem Amt gibt’s Alarm.
Ein Mann liegt auf der Straße,
Er hat was mit dem Darm.
Schon kommt der Krankenwagen,
und er wird verladen.
 
Ab geht’s wie die Feuerwehr
hinein in den Verkehr.
Alle müssen Platz machen!
Rast mit 100 Sachen
in die Kurven und Gassen,
um die Ecken herum –
auf den Fahrer kann man sich
verlassen. Der Wagen
kommt mit einem Weltrekord
an den sicheren Ort.

Die Moral der Geschichte:
Was hilft das Gerase,
Was das Helfen in der Not,
Denn der Mann ging dabei tot.

 

stephan castellio wrobel - jswrobel

Nächster "Reime und so"

   ________________

Überklick