Titelfoto oben: 19 Uhr, abendlicher Blick in Richtung Freilassing über die Salzburger Altstadt mit Dom von der Festung Hohensalzburg aus (8.08.2018, ☞ Foto).
Ebenso mein Titelfoto auf Facebook für meine neue Nachrichtenseite ☞ "Ein Idealist beobachtet die Welt"  (seit 2018).

 

"RückBLiCKE, AusBLiCKE, Augen-BLiCKE ... " (Forts.)

Während sich meine anderen Webseiten Lebens-Rückblicken und meinen Foto "Augen-Blicken" widmen (neuerdings auch Poesie & Literarischem zumeist aus Jugendtagen), ging es hier auf dieser Seite lange um berufliche "Ausblicke" von 2008 bis 2018 (☞ bisherige Startseite).*

Nach der Aufgabe meiner Hauptberufstätigkeit im August 2018 änderte sich das, und ich schrieb hier: "Diese Seite wird eingestellt oder umfunktioniert. Mal sehen, ich bin noch unentschlossen, was ich damit tun werde ...  ☺"

Inzwischen bin ich im Ruhestand und Ehrenamt, widme mich aus Freude am Recherchieren, Schreiben und Fotografieren dem Bloggen und (wieder) dem journalistischen Texten sowie der Geschichte & Aktuellem vor Ort (siehe unten), schreibe zu sozialen, geschichtlichen und zeitgeschichtlichen Themen.

Dafür überarbeite ich zur Zeit diese Webseite und gestalte mit einfachen Mitteln neue Seiten. Brauche noch etwas Zeit und Geduld dafür ... Später mehr darüber.

 

Hallo, bin als Stephan Wrobel bekannt, arbeitete von 2009 bis 2018 haupt- und nebenberuflich in der Kundenakquise quasi als mein neuer "Brotberuf" nach der Aufgabe der Geschichts-, Archiv- und Gedenkarbeit (über diese Zeit bis November 2008 im In- und Ausland, siehe Kommentar unten), zunächst in Baden-Württemberg und dann in Oberbayern. Bin in West-Berlin aufgewachsen; lebte von 1972 bis 2008 in Hessen, zuerst in Wiesbaden und dann in Selters/Taunus.*

Damals kam ich nach einer Neuorientierung als Quereinsteiger durch zwei "Eismänner" – Bruder und Neffe – zum Aussendienst, zuletzt im Berchtesgadener Land und in vier weiteren Landkreisen, fuhr jeden Monat mindestens 2000 km mit dem Pkw. Für die gewerbliche Akquise in Stadt und Land mit unzähligen Menschen in Berührung zu kommen, bei jedem Wetter und jeder Jahreszeit fast sechs Tage in der Woche unterwegs zu sein, dazu ein Team von Fachberatern zu leiten – das gefiel mir und entsprach meinem Bewegungsdrang ("Bewegung ist Leben").

Viel Spaß bei meinen privaten "Augen-Blicken", seien es die Seiten RÜCKBLiCKE (biografisches, www.jswrobel.de) oder FOTO "AUGEN-BLiCKE"  (Bildgalerien, www.jswrobel.net) bzw. AUGENBLiCKE POESIE & PROSA aus der Jugendzeit und heute (Literarisches, www.briefkarte.de) sowie neuerdings GESCHICHTE & AKTUELLES VOR ORT (in Vorbereitung) und "jwhistory research & studies 1996 – 2008, and today" (www.jwhistory.net). Die Links unten führen zu einigen dieser Webseiten. 

Auf Facebook habe ich mein bislang berufliches Profil inzwischen ebenfalls umfunktioniert, und das ist jetzt mein Blog ☞"Ein Idealist beobachtet die Welt" (geteilte öffentliche Vermischte Nachrichten, bin politisch neutral, aber nicht sprachlos). Abonnieren meiner öffentlichen Facebook-Seiten und Blogs willkommen, Freundschaftsanträge (FA) in der Regel, wenn wir uns irgendwie "kennen" oder vorzugsweise aus der Region Oberbayern und nearby Österreich. Herzlichen Dank!

PS: Eine meiner Facebook-Seiten, abonniert auf Gedenkstätten im In- und Ausland, ist bisher hauptsächlich in Englisch und international gehalten, wobei ich dort gelegentlich (wie es meine Zeit erlaubt) meist in Englisch ausschließlich nur das teile, was mit der zeitgeschichtlichen Forschung, Aufarbeitung, Erinnerung und dem Gedenken an Opfer des Nationalsozialismus zun tun hat (Holocaust, Shoa, Ausbeutung und Vernichtung durch Arbeit, Euthanasie und andere Staatsverbrechen und weitere ideologisch begründete Gewalttaten und Verbrechen von Menschen an Menschen 1933 – 1945). Dabei geht es wie überall in Deutschland und Österreich sowie Nachbarländern nicht um Schuld, sondern um Verantwortung – die Vergangenheit aufzuarbeiten und zu verhindern, dass sie sich wiederholt.

 

* Sonstige bisherige Tätigkeiten und heutige Interessen

Bücher, Texte, Archive, Gedenken (1972 – 2008)

Bis 2008 konnte ich meine Schaffenskraft hauptamtlich in die Geschichts-, Archiv- und Gedenkarbeit einbringen – Ausstellungen, Veröffentlichungen und Referate im In- und Ausland zu Verfolgten, Verweigerern und Nichtangepassten aus Gewissensgründen unter dem Nationalsozialismus und Kommunismus, die in Haftstätten und Konzentrationslagern büßen mussten oder ums Leben gebracht wurden, vor allem aus Deutschland und Österreich, Staatsverbrechen einerseits, unbeugsamer Mut und Zivilcourage von zumeist einfachen Menschen andererseits, worauf ich an anderer Stelle eingehe: "RÜCKBLiCKE, AUSBLiCKE, AUGEN-BLiCKE. Mein Nachschlagewerk gegen das Vergessen (Biografie)", siehe Link unten (www.jswrobel.de). Das alles ist Vergangenheit, auch meine damaligen Zugehörigkeiten, und hat mit meinem jetzigen Leben und meinen heutigen Interessen (fast) nichts mehr zu tun.

Heute bin ich im Ruhestand und Ehrenamt, noch immer Blogger (nicht gewerblich), meine Interessen liegen im journalistischen Texten und Fotografieren. Dazu gehören neuerdings soziale und geschichtliche & zeitgeschichtliche Themen, Geschichte und Aktuelles vor Ort (Chroniken, Memos), also Raum Freilassing/Salzburg – Berchtesgadener Land. Aus Freude am Schreiben und Sehen (Augen-Blicke). Dazu entstehen zur Zeit neue Webseiten bzw. bestehende werden überarbeitet, auch diese hier (worüber ich später noch schreibe). Keine meiner Webseiten wird geschäftlich geführt.

Stephan Wrobel, Freilassing
Oktober 2018 | März 2019

Johannes Stephan Wrobel – Berlin, Wiesbaden, Selters/Taunus, Sonnenbühl, heute: Freilassing/Salzburg

parteilos, politisch neutral – aber nicht sprachlos, gottgläubig, kirchlich ungebunden, frei (auch von Kalenderritualen, Nichtraucher)


Impressum | Datenschutzhinweis 

 

© 2009 – 2019 Johannes Stephan Wrobel. Alle Rechte vorbehalten

Privater, nichtgewerblicher, persönlicher Blog zu künstlerischen und autobiografischen Zwecken.
Ich registriere, speichere und verarbeite hier keine personenbezogene Daten (siehe Impressum).

"RÜCKBLiCKE, AUSBLiCKE, AUGEN-BLiCKE"

Rückblicke:
www.jswrobel.de - Mein Nachschlagewerk gegen das Vergessen (Biografie)
www.jwhistory.net - jwhistory research & studies, 1996-2008 (Quellen Geschichts- und Gedenkarbeit)
www.standfirm.de - Buch ANHANG online (Heidelberger Tagungsband und mehr, 2000-2008)

Ausblicke:
www.stephan-wrobel.de - Berufliches nach 2008 (2009-2018), Ruhestand und Ehrenamt (Bloggen & Texten)
facebook Stephan Wrobel - "Ein Idealist beobachtet die Welt" - Nachrichtenblog (seit 2018)


Augen-Blicke:
www.jswrobel.net - FOTO "AUGEN-BLiCKE" ... Meine Bildergalerie gegen das Vergessen (Erlebnisse)
facebook Stephan Castellio Wrobel - Foto "Augen-Blicke" daheim & unterwegs (Fotoblog)
www.briefkarte.de -
AUGEN-BLiCKE POESiE - mein Literarisches Allerlei, gestern & heute (Lyrik & Prosa)