| www.notizblog.stephan-wrobel.de (Home)
| Einführung

Texte | EINBLiCKE | Notizblog | Vorwort

Mein 📓 "Notizblog" – unterwegs gesehen und erlebt

Vorläufige/laufende Version 2021 | Stand 29.09. (refresh )

Hier soll mein geplanter 📓 "Notizblog" vorgestellt werden –
eine Kombination aus FAKTISCHEM und ERLEBTEM. Aus "Notizen" werden Artikel. Geschichten, die ebenso zum öffentlichen Vortragen geeignet wären (was ich als öffentliches Veranstaltungsformat zumindest erwäge).


GESEHEN und ERLEBT in und rund um Freilassing/Salzburg, unserer EuRegio (oder "anderswo unterwegs", zB Venedig), wie auf der Startseite erwähnt:
fotografiert, beschrieben, gepostet,
wie es meine Zeit und Umstände erlauben, darum wird es in dieser Rubrik gehen! Alles braucht seine Zeit.


WAS so alles unter­wegs oder beim "Schlen­dern" vor Ort, im Rupertiwinkel und bis Bad Reichenhall und teilweise Berchtesgaden,
auch in der Natur (Högl, an Saalach und Salzach, Ainringer Moos u.v.m.)
mein Interes­se oder meine Auf­merksam­keit weckt(e), um daraus hier bald zwei ganz neue und wie ich hoffe SPANNENDE Rubriken zu machen!


Das wird seit einiger Zeit vorab unter ☕ "Hintergrund" (und Motivation) schon mal aufge­zählt und künftig in diesen beiden redaktionellen Bereichen umgesetzt:

📓 "Notizblog" (Home) und 🏰 "Ortsgeschichte" (Home)


Also ein laufendes Text- und Fotoprojekt in Fortsetzungen, das nach und nach durch Beiträge und Aktuali­sierungen ergänzt wird, Plau­dereien und Auf­sätze, Geschichten, die mal kürzer oder länger aus­fallen und zuerst öffent­lich vorge­lesen oder analog veröffentlicht werden könnten (was ich noch überlege, und erst dann könnten die Artikel hier end­gültig online gestellt werden), oft mit historischen Rückblicken beim Stadt- und Natur­schlendern. Das alles ist gegen­wärtig noch im Aufbau oder in Bearbeitung, wie erwähnt.
Kreuzweg

Du möchtest Beispiele, um sich das alles besser vorstellen zu können?



Der Beitrag "Hafnerkapelle und Kreuzweg" ist solch eine "Geschichte" zum Vorablesen, die noch weiter mit "goldenen" historischen Fäden fertig gewebt wird, also noch in Arbeit ist (Foto rechts).

Erlöserkirche Oder das Erlebnis über den Besuch am Tag des Festa del Redentore (Fest des Erlösers) in der "unfassbaren" Stadt Venedig und wie ich dort auf der Insel Giudecca dem Bürgermeister an der großen Treppe vor der Kirche Il Redentore begegne und dabei einen meiner "Foto Augen-Blicke" schieße? Schau selbst (Foto links).

Zurück in Bayern entdecke ich später in einem Second-Hand-Laden in Freilassing ein kleines hübsch gerahmtes Bild mit einem Venedig-Motiv – ein Aquarell genau dieser Venediger Kirche, und selbst die Treppe davor ist gut zu erkennen, wo ich den wichtigsten Persönlichkeiten der Stadt begegnet war. Und ich kaufe mir das Bild aus Freude an die damalige Erinnerung. Wie sich erst zu Hause beim näheren Betrachten des Bildes herausstellt, handelt es sich dabei um ein Original der renommierten Künstlerin Sabine Gerstacker aus Laufen. Und da Frau Gerstacker gerade ihre Ausstellung "Faszination Farbe – Bilder & Grafik" in der Stadt-Galerie Freilassing bis 11. Juli 2021 vorstellt, zeige ich ihr das Kunstwerk und laß mir erzählen, wie sie es vor über 30 Jahren in Venedig geschaffen hat (Foto unten). Die Geschichte(n) gehen weiter. Das Überraschungsgeschenk und anderes mehr.

Fortsetzung folgt ...



Aus Interesse an Heimat­geschichte und Freude am Foto­grafieren und Texten!



Sänger Alex Diehl; Foto: stephan wrobel freilassing Der "Notiz­blog" ist mein persön­licher Foto- und Text­blog über Gesehenes und unter­wegs Erleb­tes zumeist vor Ort (an Saalach und Salzach oder Ruperti­winkel, in Freilassing, Salz­burg, Stadt Laufen, Bad Reichen­hall ...) oder anderswo – in Fort­setzungen gepostet und vielfach mit histo­rischen Rück­blicken auf Ereig­nisse, Ge­bäude, Per­sonen und mehr.

Oder zum Beispiel über besuchte Veran­staltungen (Aus­wahl) in Freilassing, Salzburg, Bad Reichen­hall und anderen Orten (sowie Essays zu Themen, die mich interessieren).*

* Fotot rechts: "Mia san ned nur mia!" – Heimat­sound Konzert in Freilassing, Rathaus­platz, 2. De­zember 2015, hier: Alex Diehl mit "Nur ein Lied".

Ähnlich wie in meiner Chronik im "Stephan Castellio"-Facebook-Profil, wo ich ursprünglich (seit 2014) viele Fotos mit Kurztexten gepostet habe und jetzt hier übernehmen und fortführen werde (teilweise mit mehr Fotos, zusammengefügt zu Fotoalben und Diashows). Zu Nachschlagezwecken und zum (besseren) Wiederfinden – für mich und für Leser, die Spaß daran haben. Buntes, Foto: stephan wrobel freilassing

Dazu gehört manch "Historisches", scheinbar längst Verges­senes früherer Generationen. Was ich vorhabe, hier zu verarbeiten und zu teilen.

Jede Gegend ist gesegnet mit Be­wahrungs­wertem!

Die Rubrik "Ortsgeschichte" ergänzt den "Notiz­blog" mit historischen Hintergrund­infor­mationen und Essays, sie sind daher mit­einander verknüpft.

Weiterlesen ... (Einführung, Übersicht)

via Titelseite (Home "Notizblog")

Viel Spaß beim Lesen!

Stephan Wrobel



Beiträge für die Rubriken "Notizblog", "Ortsgeschichte" und "Erinnerungskultur" sind in Arbeit oder Planung.

Quellen


Link zu dieser Originalseite / Zitierweise

Stephan Wrobel: "Notizblog" – unterwegs gesehen und erlebt. Vorwort. Publiziert in: "Was man schreibt, das bleibt!" (persönlicher Blog), URL: https://www.stephan-wrobel.de/start-notizblog.htm (abgerufen am ).

Kurzlink: http://notizblog.stephan-wrobel.de