Stephan Wrobel alias "Stephan Castellio" (Johannes Stephan Wrobel) *    


📚 Verwendete Quellen und Literatur

Nachweise Geschichte und Kulturlandschaft im 📓 "Notizblog" und unter 🏰 "Ortsgeschichte"


Für die Rubrik "Erinnerungskultur/Gedenken" besteht inzwischen das separate Dokument 📚 Verwendete Quellen/Literatur – "Gedenken".


Aktualisiert 4. Dezember 2022  

Prolog. Meine Beiträge (Artikel) auf der Homepage und den Webseiten werden sorgfältig recherchiert, getextet und nach bestem Wissen als Urheber unter den amtlichen Namen "Stephan Wrobel" (heimatkundliche Forschungen und Texte; Zeitungsartikel, wie auch unten erwähnt) oder "Johannes Stephan Wrobel" (zeitgeschichtliche Forschungen und Fachartikel, Erinnerungskultur und NS-Opfergruppen) sowie dem künstlerischen Namen bzw. Pseudonym "Stephan Castellio" (Google Local Guide bei Google Maps; Foto "Augen-Blicke", Poesie, Literarisches) online gestellt und damit veröffentlicht. Siehe auch die Anmerkung am Schluß dieser Datei, unter welchen Namen ich schreibe und publizier(t)e.*

Die Quellenangaben "Literatur" (alphabetisch) und "Q" (numerisch) führe ich ebenfalls mit Sorgfalt (teilweise online anonymisiert, zB Gesprächsprotokolle, oder nur offline geführt).

Meine Literatur- und Quellenangaben lehnen sich an international bekannte Standards an, wie ich sie für meine anonym veröffentlichten Artikel der 1980er- und 90er-Jahre bei der Watch Tower Society praktiziert habe (die sie in ihre weltweit veröffentlichten Publikationen einbrachte), und dann von 1996 bis 2008 in Deutsch und Englisch in zahlreichen Veröffentlichungen und in der Literatur für das Thema Holocaust und verfolgte Opfer im geistigen Widerstamd während des Nationalsozialismus und der SED-Diktatur sowie vereinzelt regionale Artikel zur Lokalgeschichte (zB zu Barmen und Elberfeld, Stadtteile von Wupperfeld), damals veröffentlicht außerhalb der Watch Tower Society und ausdrücklich namentlich gekennzeichnet als "Johannes Wrobel" oder "Johannes S. Wrobel" (Johannes Stephan Wrobel; vgl. Bibliografie). Nach 2008 publiziere ich digital und analog mit meinem Namen "Stephan Wrobel" (zB Zeitungsartikel, vgl. regionalen Artikel) und als "Johannes Stephan Wrobel" im Bereich "Erinnerungskultur/Gedenken" (NS-Opfergruppen), wie bereits oben erwähnt.

Mein heutiges kreatives Schreiben (zB auf dieser Homepage im Bereich "Notizblog") ist eine Liebhaberei aus Interesse an Heimatgeschichte sowie für das Fotografieren und Texten und verfolgt nicht in erster Linie monitäre Interessen, dennoch können meine Artikel und Fotos auf Anfrage und mit einer handelsüblichen Vergütung zum Beispiel von Institutionen und gewerblichen Medien unverändert mit Quellenangabe oder nach Bedarf entsprechend aufgearbeitet und aktualisert für eine Zweitveröffentlichung unter meinem Namen zur Verfügung gestellt oder genutzt werden.

Die Quellenangaben im laufenden Text der Artikel, beruhen auf folgenden Sammlungen:


Symbolik/Abkürzungen


📖 = Anmerkung oder Bericht
dnb = Deutsche Nationalbibliothek




Verwendete Literatur (alphabetische Listung)

Nach Namen sortiert (zB Verfasser oder Kollektiv): wissenschaftliche, heimatkundliche, populärwissenschaftliche Literatur und Artikel u.a..

Angermüller 2004
Rudolph Angermüller: Mozarts Reisen in Europa, Bad Honnef, 2004. (vgl. Q154).

Binder 1998
Egon M. Binder: Alois Irlmaier. Der Seher von Freilassing. Waldkirchen 1998.

Brettenthaler 2005
Josef Brettenthaler: Salzburg Synchronik, bearbeitet von Manfred W.K. Fischer, Salzburg 2005.

Brugger/Roth 2003
Walter Brugger und Hans Roth: Die Kirchen der Stadt Laufen, Schnell Kunstführer Nr. 35, Regensburg 2003.

Brugger/Dopsch/Kramml 1991–1998
Walter Brugger, Heinz Dopsch und Peter F. Kramml (Hg.): Geschichte von Berchtesgaden. Stift – Markt – Land. 4 Bde., Berchtesgaden, 1991–1998. Band I: Zwischen Salzburg und Bayern (bis 1594) [1991]. Band II/1: Vom Beginn der Wittelbachischen Administration bis zum Übergang an Bayern 1810. Teil 1: Politik – Gesellschaft – Wirtschaft – Recht [1993]. Band II/2: Vom Beginn der Wittelbachischen Administration bis zum Übergang an Bayern 1810. Teil 2: Die Märkte Berchtesgaden und Schellenberg. Kirche – Kunst – Kultur [1995]. Band III/1: Berchtesgaden im Königreich und Freistaat Bayern von 1810 bis zur Gegenwart. Teil 1: Kirche – Kunst – Kultur – Alpinismus – Sport – Vereinswesen [1998].

Chaussy 1979
Ulrich Chaussy: Nachbar Hitler. Führerkult und Heimatzerstörung am Obersalzberg. Mit aktuellen Fotos von Christoph Püschner. Berlin 1997 (2. Aufl.).

Cranach/Eberle/Hohendorf/von Tiedemann 2018
Michael von Cranach, Annette Eberle, Gerrit Hohendorf, Sibylle von Tiedemann (Hg.): Gedenkbuch für die Münchner Opfer der nationalsozialistischen "Euthanasie"-Morde. NS-Dokumentationszentrum München und Bezirk Oberbayern. Göttingen 2018.

Dopsch/Roth 1998
Heinz Dopsch und Hans Roth (Hg.): Laufen und Oberndorf. 1250 Jahre Geschichte, Wirtschaft und Kultur an beiden Ufern der Salzach. Herausgegeben von Heinz Dopsch und Hans Roth, Redaktion Friedrich Besl unter Mitarbeit von Gerald Schwedler. Beiträge von Heinz Dopsch, Hans Roth, Fritz Moosleitner, Friedrich Besl, Helga Reindel-Schedl, Heinz Schmidbauer, Hugo Dömel, Gerald Schwedler, Peter Leitner, Herbert Lämmermeyer, Andreas Kinzl, Walter Brugger, Josef Stockinger, Kerstin Hederer, Hans-Jürgen Meltzer und Hildegard Höppe, Robert Münster, Hartmut Heinrich, Manfred W.K. Fischer und Heinz Karl. Stadt Laufen und Marktgemeinde Oberndorf, 1998.

Enzinger 2003
Kurt Enzinger: Freilassing. Geschichte einer jungen Stadt. Freilassing 2003.

Enzinger 2006
Kurt Enzinger: Bauernland und Sandsteinbrüche. Ainring 2006.

Enzinger 2009
Kurt Enzinger: Fürstenweg und Römerstraße. Freilassinger Straßennamen, Freilassing 2009.

Enzinger 2013
Kurt Enzinger: Historische Streiflichter. Freilassing mit Umland. Freilassing 2013.

Enzinger/Westenthanner 1977
Kurt Enzinger und Markus Westenthanner: Der Bayerische Rupertiwinkel, Freilassing 1977.

Euregio-Geschichtsbuch 2004
EuRegio Salzburg – Berchtesgadener Land – Traunstein (Hg.) [EUREGIO-Geschichtsbuch]: Heimat mit Geschichte und Zukunft. [Die geschichtliche Entwicklung der Region Salzburg, Berchtesgadener Land und Traunstein.] Projektkoordination: Gabriele Pursch. Autoren: Christian Dirninger, Götz von Dobeneck, Heinz Dopsch, Johannes Lang, Fritz Moosleitner, Hans Roth, Hermann Steinmaßl. Download (20.61 MB): https://www.bibliotheken.salzburg.at/service-fuer-lehrer-innen/schulsoftware-und-unterrichtsmaterialien/110-unterrichtsmaterialien-im-pdf-format/369-euregio-geschichtsbuch.html | https://heimatkundeverein-reichenhall.de/fileadmin/PDFs/publikationen/euregio_geschichtsbuch.pdf (Stand 2021).

Feldinger 1996
Eva Maria Feldinger: Eine gesunkene Schiffsladung des 15./16. Jahrhunderts aus der Salzach, in: Moosleitner u.a. 1996.

Folzwinkler/Habicht 2011
Otto Folzwinkler, Gerald Habicht: Freilassing. Vom Weiler zur "Stadt der Eisenbahn". 150 Jahre Eisenbahn. Stadtmuseum Freilassing, 2011 (Broschur, 30 Seiten).

Frank 1984
Frank, Bernhard: Die Rettung von Berchtesgaden und der Fall Göring. Berchtesgaden 1984, https://d-nb.info/840839251 (dnb) [1987, 2., überarb. Aufl., https://d-nb.info/206938020 (dnb)].

Freilassing 2007
Stadt Freilassing (Hg.): Schätze der Kulturlandschaft. Klein- & Kulturdenkmäler Freilassing. Kurzführer. Stadtverwaltung Freilassing, 2007.

Freilassing 2012
Stadt Freilassing (Hg.): Integriertes Stadtentwicklungskonzept Stadt Freilassing, Landkreis Berchtesgadener Land. Freilassing 2012.

Friedl 1974
Paul Friedl: Freilassing. Vom Kaiserhof zur Stadtgemeinde. Freilassing 1974.

Gander 2020
Michael Gander: Polizeigewalt und Zwangsarbeit. Eine gedenkstättenverbindende Dauerausstellung, in: Gedenkstättenrundbrief 199 (9/2020), S. 3-15. URL: https://www.gedenkstaettenforum.de/nc/gedenkstaettenrundbrief/suche/rundbrief/news/polizeigewalt_und_zwangsarbeit/2020/09/ (abgerufen 7.05.2021).

Göllner [Jahr]
Siegfried Göllner: Die Stadt Salzburg 1938 [1939, 1940, 1941, 1942, 1943, 1944, 1945]. Zeitungsdokumentation zusammengestellt von Siegfried Göllner: Die Stadt Salzburg im Nationalsozialismus. Online-PDF-Reihe, erstmals abgerufen 16.07.2020 (Q135).

Grossmann 1984
Anton Grossmann: Polen und Sowjetrussen als Arbeiter in Bayern 1939 – 1945, [Ort] 1984, in: Archiv für Sozialgeschichte der Friedrich Ebert Stiftung (library.fes.de), Band 24 (1984), [Ort] S. 355 - 397.

Gruber 2011
Gruber, Roswitha (Verfasserin): Erinnerungen einer Bergbäuerin. Rosenheim 2011 (3. Aufl.).

Hafner 2011
Maria Hafner: Heimatbuch Saaldorf-Surheim. Gemeinde Saaldorf-Surheim (Hg.) 2011.

Hoegl-Heimatbuch 1930
[Was der Högl erzählt] Heimatbuch des Rupertiwinkels, herausgegeben von den Heimatfreunden des Rupertiwinkels, Laufen [1930?], http://d-nb.info/1126201227 (dnb), siehe Heimathefte, Q157.

Höglinger 1996
Peter Höglinger: Bronzezeit im Salzburger Flachgau, in: Moosleitner u.a. 1996.

Hofinger 2019
Johannes Hofinger: Robert Munz, in: Die Stadt Salzburg im Nationalsozialismus. Biografische Recherchen zu NS-belasteten Straßennamen der Stadt Salzburg. URL: https://www.stadt-salzburg.at/pdf/robert_munz.pdf. Version 1 – 23. 6. 2019 (abgerufen 29.02.2020).

Huber 1982
Willi Huber: Freilassing in alten Ansichten Band 1, Zaltbommel 1982, 4. Aufl. (Reproduktion vom 4. Druck aus 1993), Zaltbommel 1993 (1982).

Huber 1990
Willi Huber: Freilassing in alten Ansichten Band 2, Zaltbommel 1990 (Reproduktion des Druckes von 1993), Zaltbommel 2010 (1993).

Hutter 2002
Clemens M. Hutter: Hitlers Obersalzberg: Schauplatz der Weltgeschichte. Berchtesgaden 2002. 📖

Hutter 1999 [2017]
Clemens M. Hutter: Stadtwandern in Salzburg. Salzburg 1996 [2017]. 📖

Irlinger 1996
Walter lrlinger: Hallstatt- und Latenézeit im Rupertiwinkel, in: Moosleitner u.a. 1996.

Jungmann-Wilhelmi 2001
Anni Jungmann-Wilhelmi: Der Hallgraf. Im Banne Barbarossas – ein Kampf zwischen Kirche und Reich. Waldkirchen 2001 (Historienroman).

Kern 2009
Robert Kern: Zeitsprünge. Bad Reichenhall. Erfurt 2009.

Kirchschlager 1985
Walter Kirchschlager: Salzburger Stadttore. Ein historischer Spaziergang entlang den alten Stadtmauern. Salzburg 1985. 📖

Klautzsch 1974
Wolfgang Klautzsch (Text), Georg Dieplinger (Fotos): Tiere an Inn und Salzach. Freilassing 1974.

Knöchlein 1996
Ronald Knöchlein: Völkerwanderung und Bajuwarenzeit im Rupertiwinkel, in: Moosleitner u.a. 1996.

Krug 2018
Nora Krug: Heimat. Ein deutsches Familienalbum. München 2018.

Kuritko/Bolz-Maltan 2016
Andrea Kuritko und Marco Bolz-Maltan: Abenteuer Bad Reichenhall. Eine Hommage an die Stadt und ihre Menschen in autobiografischen Kurzgeschichten und Fotografien. Norderstedt 2016.

Mayer 2019
Ludwig Mayer (†): Geschichte der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Freilassing. Erweiterter Nachdruck im Eigendruck, Freiwillige Feuerwehr der Stadt Freilassing, Freilassing 2019.

Mitterer 1999
Kurt Anton Mitterer: Anno 1800: Schlacht vor den Toren Salzburgs. Ein vergessenes militärisches Großereignis. Österreichischer Miliz-Verlag, Salzburg 1999.

Möslein/Winghart 1996
Stephan Möslein und Stefan Winghart: Stein- und Bronzezeit im Rupertiwinkel, in: Moosleitner u.a. 1996.

Montgelas 1925
Elisabeth Montgelas: Denkende und sprechende Tiere (28 Jan 1925). Von Elisabeth Gräfin v. Montgelas (Salzburghofen), siehe auch "Neue Freie Presse", Nr. 21687, 28. Januar 1925. Brigham Young University, BYU ScholarsArchive, Essays. 713. URL: https://scholarsarchive.byu.edu/sophnf_essay/713 (abgerufen 17.03.2021).

Moosleitner/u.a. 1996
Fritz Moosleitner u.a.: Archäologie beiderseits der Salzach. Bodenfunde aus dem Flachgau und Rupertiwinkel. Begleitbuch zur gleichnamigen Ausstellung in Anthering 1996 und Tittmoning 1997. Vorwort von Fritz Moosleitner (Salzburg) und Stefan Winghart (München). Mit Beiträgen von Eva Maria Feldinger, Peter Höglinger, Walter Irlinger, Ronald Knöchlein, Fritz Moosleitner, Stephan Möslein, Martin Pietsch, Günter E. Thüry und Stefan Winghart. Herausgegeben vom Amt der Salzburger Landesregierung (Landesarchäologie) in Zusammenarbeit mit dem Salzburger Museum Carolino Augusteum und dem Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege. Salzburg 1996. 📖

Moosleitner 1996-a
Fritz Moosleitner: Der Flachgau in der Jungsteinzeit, in: Moosleitner u.a. 1996.

Moosleitner 1996-b
Fritz Moosleitner: Kelten im Flachgau, in: Moosleitner u.a. 1996.

Moosleitner 1996-c
Fritz Moosleitner: Die Römer im Flachgau, in: Moosleitner u.a. 1996.

Moosleitner 1996-d
Fritz Moosleitner: Der Flachgau im Frühmittelalter, in: Moosleitner u.a. 1996.

Moosleitner 1996-e
Fritz Moosleitner: Kirchengrabungen – am Beispiel der Pfarrkirche Anthering, in: Moosleitner u.a. 1996.

Moosleitner 2004
Fritz Moosleitner: Das Frühmittelalter – Baiuwaren und Romanen, in: Heimat mit Geschichte und Zukunft. Euregio-Geschichtsbuch 2004.

Mühldorfer 2015
Friedbert Mühldorfer (Hg.): Gedenkfeiern gegen das Vergessen – Der KZ-Friedhof in Surberg. [ohne Druck- oder Verlagsort (Waging am See)] 2015. 📖

Neisen 2020
Robert Neisen: Buchrezension. Wolfram Wette (Hg.): "Hier war doch nichts!" Waldkirch im Nationalsozialismus, in: Gedenkstättenrundbrief 199 (9/2020) S. 40-46. URL: https://www.gedenkstaettenforum.de/nc/gedenkstaettenrundbrief/rundbrief/news/buchrezension/ (abgerufen 8.05.2021).

Neuhardt 1987
Johannes Neuhardt: Salzburgs Alte Schatzkammer, in: Salzfass Jg. 1967/1, S. 24, 25 [Restseiten fehlen].

Nöhbauer 1987
Hans F. Nöhbauer: Die Chronik Bayerns. Übersichtsartikel von Ludwig Hüttl, Hannes S. Macher, Rudolf Reiser, Werner W. Widmann. Bodo Harenberg (Hg.), Chronik-Verlag, Dortmund 1987.

Pietsch 1996
Martin Pietsch: Die römische Epoche im Rupertiwinkel, in: Moosleitner u.a. 1996.

Roth 2021 (abgerufen)
Hans Roth: Freilassing – Stadt. Moderne Grenzstadt am Eisenbahnknotenpunkt. Online-Artikel (ohne Datum), https://www.euregio-salzburg.info/objekt/freilassing/ (zuletzt abgerufen ‎2.04.‎2021, #149). [Broschüre] EuRegio Salzburg – Berchtesgadener Land – Traunstein, Freilassing.

Roth/Schröck 1984
Hans Roth, unter Mitarbeit von Franz Xaver Schröck: Laufen an der Salzach in alten Ansichten. Zaltbommel 1984 (Verlag Europäische Bibliothek, Zaltbommel, Niederlande).

Schamberger 1967
Siegfried Schamberger: Die "geistliche" Landschaft. Kapellen, Bildstöcke, Totenbretter und ähnliches im Gemeindebezirk Freilassing, LK Laufen, in: Salzfass Jg. 1967/1, S. 18-25.

Schlickewitz 2008
Robert Schlickewitz: Sinti, Roma und Bayern. Kleine Chronik Bayerns und seine "Zigeuner". Online-Ausgabe 2008 (letzter Eintrag), abgerufen am 30.08.2021 (http://sintiromabayern.de/wp-content/uploads/2017/11/chronik.pdf)

Schuberth 1999
Ottmar Schuberth: Die schönsten Bauernhöfe Oberbayerns. Mit Fotos von Karin Ensmann, Erika Groth-Schmachtenberger, Irmgard Wiehl und anderen. München 1999. 📖

Standl/Feiler/Roth 2016
Josef A. Standl, Stefan Feiler, Hans Roth u.a.: Flachgau und Rupertiwinkel im Wandel der Zeit. Gedenkband 1816 – 2016. Oberndorf, 2016. 📖

Thoma 1978
Ludwig Thoma: Der Münchner im Himmel. Satiren und Humoresken. München 1978 (16. Aufl.).

Thoma 1980
Ludwig Thoma: Tante Frieda. Neue Lausbubengeschichten. Mit achtundreißig Zeichnungen von Olaf Gulbransson (dtv großdruck). München 1980.

Thoma 1983
Ludwig Thoma: Lausbubengeschichten. Aus meiner Jugendzeit. Mit fünfundreißig Zeichnungen von Olaf Gulbransson. München 1983 (9. Aufl.).

Thüry 1996
Günther E. Thüry: "Beschriften ließ den Stein ... " Inschriftlich bekannte Persönlichkeiten der römischen Landbevölkerung an der unteren Salzach, in: Moosleitner u.a. 1996📖

Thüry 2012
Günther E. Thüry: Heimatbuch Ainring. Archäologie – Von der Steinzeit bis ins Mittelalter. Mit Beiträgen von Gerhard Hogger und Heinz Nowak. Vorwort von Hans Eschlberger. Ainring 2012.

Vogel 1992
Bernhard Vogel: Salzburg. Miniaturen Aquarelle – Miniatures Watercolours [zweisprachig]. Mit Texten von Karl Heinz Ritschel, Walter Koschatzky, Siegfried Karrer, Salzburg 1992.

Weiss 2004
Walter M. Weiss: Salzburg, Stadt, Land, Salzkammergut. DuMont Reiseführer, Köln 2004.

Wimschneider 1993
Anna Wimschneider: Herbstmilch. Lebenserinnerungenn einer Bäuerin. München 1993 (2. Aufl.).

Wittmann 2004
Andreas Bräunling und Cornelius Wittmann: Dachau um 1900: Bürger, Bauern und Künstler im Alten Markt. Michelsneukirchen/Bayer. Wald, 2004 (#138, pdf).

Wrobel 2019
Stephan Wrobel: 150 Jahre Feuerwehr in der Ortsgeschichte, in: Stadtverwaltung Freilassing, www.freilassing.de (Stadtportal), KONTAKT 14.06.2019, URL: https://www.freilassing.de/aktuelles/artikel/150-jahre-feuerwehr-in-der-ortsgeschichte (abgerufen 2.05.2021). Siehe auch: Stephan Wrobel, Vom Eimer zum 4000 Liter-Löschfahrzeug. Vor dem Jubiläumswochenende: Ein Blick in die Chronik der Freiwilligen Feuerwehr Freilassing. Freilassinger Anzeiger (pnp), Lokales, Nr. 134, 12. Juni 2019, Seite 28.

Wrobel 2020
Stephan Wrobel (Bild- und Textredaktion): Mozartplatz – Flora vor der Haustür, in: Infobrief Mai/Juni 2020, DAS KONTAKT – Miteinander für Freilassing, Bürgerzentrum, Mehrgenerationenhaus, Kinder- und Jugendarbeit Stadt Freilassing. URL: https://archive.newsletter2go.com/?n2g=855t3s6v-5bk8qzir-gaf8okbq-j6h#mozartplatz (abgerufen 2.05.2021).

Wysocki 1991
Josef Wysocki: Leben im Berchtesgadener Land 1800 – 1900. Bad Reichenhall, 1991 (1. Aufl.).


Verwendete Q-Quellen (Auswahl, teilweise online verkürzt)

Gesprächs- und Gedächtnisprotokolle, Ab- und Mitschriften. Digitale und analoge Texte, Archivalien, Zeitungen und Periodika, sonstige Druck- und Flugschriften, Handouts u.a. sowie Privatsammlungen.

Q101: Denkmalliste (pdf), geodaten.bayern.de, 172118, erstmals abgerufen 10.07.2020. 📖

Q102: König Ludwig II von Bayern, Prinz Otto u.a. (pdf), https://www.hdbg.eu/koenigreich (index), erstmals abgerufen 10.07.2020.

Q103: Prinzregent Luitpold (pdf), https://www.hdbg.eu/koenigreich (index), erstmals abgerufen 10.07.2020.

Q114: Freunde des Krankenhauses Freilassing e.V., Chronik des Krankenhauses Freilassing, https://freunde-krankenhaus-freilassing.de/chronik/ (abgerufen 29.07.2020).

Q115: Konvolut "Matulusgarten", Handouts, Flyer, Postwurfsendungen, Infoblätter und Broschüren, "Stadtjournal Freilassing - Sonderausgabe" (Nr. 133/Juni 2020), diverse Absender und Herausgeber, meist undatiert (bis Juli 2020): Stadt Freilassing, Matulus Garten GmbH, vertretungsberechtigte Personen des Bürgerbegehrens zum Bürgerbegehren "Nein zum Matulusgarten". Niederschrift über die Sitzung des Stradtrates der Stadt Freilassing, Sitzung Nr. 13 vom 10. Dezember 2018 - öffentlich - (online, Stara_10.12.2018_oe_prot.pdf).

Q117: Das Salzfass, Jg. 1–35 (1967–2001), 36-48 (2002–2014), ff. Heimatkundliche Zeitschrift, Historischer Verein Rupertiwinkel e. V., Laufen an der Salzach.

Q124: Hitlers Familie, ZDFinfo (Video 43:33 Min), https://youtu.be/AS-wDL_7KsQ, Screenshots, 24.01.2021. | Hitlers Familie. Geheimnisse des "Dritten Reiches". Deutschland 2011. ZDFinfo, Ausstrahlung und Mitschrift, 23.01.2021.

Q134: Der Pulverturm. Mitteilungen Verein für Heimatkunde Bad Reichenhall und Umgebung e.V., Bad Reichenhall 2001 [jew. Folgejahr]. Online-PDF, erstmals abgerufen 20.04.2020.

Q135: Zeitungsdokumentation zusammengestellt von Siegfried Göllner: Die Stadt Salzburg 1938 [1939, 1940, 1941, 1942, 1943, 1944, 1945]. Die Stadt Salzburg im Nationalsozialismus. Online-PDF-Reihe, erstmals abgerufen 16.07.2020.

Q136: Der Mozartplatz blüht auf. Pflanzaktion mit vielen Helfern am 16. Juni, 21.06.2017. Online-Portal der Stadt Freilassing, www.freilassing.de/aktuelles/artikel/der-mozartplatz-blueht-auf-1, zuletzt abgerufen am 26.08.2021.

Q149 - Hans Roth: Freilassing – Stadt. Moderne Grenzstadt am Eisenbahnknotenpunkt. Online-Artikel (ohne Datum), https://www.euregio-salzburg.info/objekt/freilassing/ (zuletzt abgerufen ‎2.04.‎2021, Roth 2021).

Q154: (1) JB: "Mozart auf der Reise durch Europa. Ein Drittel seines Lebens war Mozart unterwegs", Traunsteiner Tagblatt, Chiemgau Blätter (Jg. 2004, Nr. 52), 24.12.2004, Online-Artikel, https://www.traunsteiner-tagblatt.de/das-traunsteiner-tagblatt/chiemgau-blaetter/chiemgau-blaetter-2021_ausgabe,-mozart-auf-der-reise-durch-europa-_chid,382.html (abgerufen 5.09.2021). (2) Frank Becker: "Rudolph Angermüller - Mozarts Reisen in Europa. "... glaubte ich in der that meinen Hintern nicht ganz nach München bringen zu können!", Online Musik Magazin (OMM), Feuilleton, 2006, http://www.omm.de/feuilleton/mozart-reisen-europa.html (abgerufen 5.09.2021). Artikel gestützt auf Rudolph Angermüller: Mozarts Reisen in Europa, Bad Honnef, 2004.

Q157 - Was der Högl erzählt. Heimatbuch des Rupertiwinkels, herausgegeben von den Heimatfreunden des Rupertiwinkels, Laufen [1930?], diverse Hefte, ungebundene und gebundene Ausgabe, vgl. Heimatbuch, http://d-nb.info/1126201227 (dnb).

Q171a: Heimatblätter Bad Reichenhall. Beilage des "Reichenhaller Tagblatt" und "Freilassinger Anzeiger", diverse Jahrgänge online (1991-1999-2005-2007-2008), pdf erstmals abgerufen 3.04.2021.

Q171b: Heimatblätter Beilage des "Reichenhaller Tagblatt" und "Freilassinger Anzeiger". [Gebundene Auswahl von Aufsätzen aus den seit 1920 erschienenen "Heimatblättern", zusammengestellt von Erna Pranz und 1980 herausgegeben von August Stadler (Redaktion der Heimatblätter).] Bad Reichenhall, 1980.

Q175 - Ausstellung "Ein Haus, ein Baum, ein Baggerzaun. Freilassing im Wandel der Zeit." Eröffnung 15. November 2019, Galerie im Alten Feuerwehrhaus. Stadtmuseum Freilassing. Anonyme Verfasser [Beate Caspari u.a.]. Unveröffentlichter Handkatalog, Spiralbindung.

[wird fortgesetzt]






Link dieser Originalseite (refresh ) / Zitierweise

Stephan Wrobel: Verwendete Quellen und Literatur zum "Notizblog" und zur "Ortsgeschichte". Online publiziert in: "Mein Stadt- und Naturschlendern / Unterwegs gesehen und erlebt / Stephan Castellio unterwegs" (persönlicher Blog), URL: https://www.stephan-wrobel.de/start-quellen.htm (abgerufen ).

Home: https://www.stephan-wrobel.de/notizblog/





* Ich schreibe und publizier(t)e unter folgenden amtlichen und einem künstlerischen Namen:

Stephan Wrobel, Autor, Blogger ("Ein Idealist beobachtet die Welt", facebook) und Heimatforscher, Texte & Fotos, Zeitungsartikel  Mehr ...

"Stephan Castellio" (Stephan Wrobel), Foto "Augen-Blicke", "Stadt- und Naturschlendern", Low-Budget-Kurztrips "Stephan Castellio unterwegs ..." (Texte, Fotos & Videos im "Notizblog", auf facebook und YouTube sowie in blogspots). Poesie & Prosa, Literarisches, meist aus Jugendtagen  Mehr ...

Johannes Stephan Wrobel, zeitgeschichtliche Texte und Fachartikel (Erinnerungskultur NS-Opfergruppen)  Mehr ...

jswrobel (jw) | jwhistoryJohannes Stephan Wrobel
Bis 2008: West-Berlin – Wiesbaden & Selters/Taunus in Hessen, 1996 Brooklyn N.Y. , 1996–2008 Archiv-, Geschichts- und Gedenkarbeit sowie PR im In- und Ausland. Seit 2009: Schwäbische Alb (Sonnenbühl bei Reutlingen in Baden-Württemberg) – mein Lebensraum seit 2011: EuRegio Freilassing/Salzburg – Lkrs. "Berchtesgadener Land" (BGL) – Traunstein. (Vgl. Rubrik "
Rückblicke".)